Das Tierheim.de Forum  

Zurück   Das Tierheim.de Forum > Tierarten > Katzen > Geschichten eurer Katzen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2007, 16:43   #1
Drea
ModeratorInnen
Stammuser
 
Benutzerbild von Drea
 
Registriert seit: 20.07.2006
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 124
Standard Billy-Boy der kleine *Furz*

Billy-Boy der kleine *Furz* Geboren: 24.05.2005 (!?)

Seine Geschichte beginnt für ihn,für seine Mutter und seine 4 Geschwister nicht so schön .

Jemand mag ihn, seine Mama und seine Geschwister nicht mehr. Sie werden in einen Karton gepackt und einfach in der Tiefgarage neben einem Auto, in der Ecke abgestellt.
Das Auto gehört einer Nachbarin von uns und sie nimmt sich dem Schicksal der Katzen an und nimmt den Karton mit Mama und den kleinen Katzenbündeln mit nach oben in ihre Wohnung.
Sie kann sie aber nicht behalten, sie ist Berufstätig, hat 5 Wellenpieper und einen Hund.
Eine andere Nachbarin nimmt dann die Mama und ihre kleinen auf und das ganze Haus, unterstützt die Ernährung der Mama und später auch der Kleinen mit Futterspenden.
Ich liebe es, wenn alles so schon funktioniert.
Mama und die Babys müssen in´s Wohnzimmer und Tür zu. Weil sie haben noch einen Kater und der wird sonst von Mamakatze verkloppt, weil sie muß ja ihre Kleinen schützen.

Ich mag ja Katzen nicht so und bin doch ein Hundemensch. Aber ich muß doch mal die Mama und ihre Babys anschauen.
Ach die sind ja alle so Herzallerliebst und noch so winzig klein.
Ab jetzt Besuchen wir sie jeden Tag und sehen wie sie wachsen und gedeihen.
Wir sind uns einig und einer von den Babys wird, wenn die Zeit ran ist bei uns Einziehen. Es wird ein Kater sein.
Was wohl unsere Hündin Debbie dazu meinen wird!?

Der Tag des Einzuges von dem Kater ist da! Er bekommt den Namen *Billy-Boy* wie die Kondome! :lol:
Billy, weil ich den Namen schön finde. Und Boy, einfach nur weil es ein Junge ist.
Debbie knurrt, als sie dieses kleine Katzchen sieht. Ich verbiete es ihr und sie verzieht sich erst einmal.
Billy-Boy so klein wie er auch ist, faucht und macht einen Buckel.
Hund wie Katz gewöhnen sich aneinander. Werden ein super Team, spielen und schlafen zusammen.
Wie Geschwister sind die beiden und es macht so ein Spaß, beide miteinander zu sehen und zu beobachten.
Und Billy-Boy der kleine *Furz* läßt sich nichts von seiner großen *Schwester* gefallen.

Billy-Boy ist ein Männerkater, er mag mich nicht so. Er kommt nur zu mir, wenn ich ihm Leckerlies gebe. Das ist immer so ein Ritual und er wartet immer schön bis ich alle zusammnen habe und sie in sein Napf lege.
Und Nachts, meist im Winter, schläft er bei mir.
Vor Fremden hat er Schiß. Jedenfall´s verzieht er sich, wenn wir Besuch haben und versteckt sich in irgend eine Ecke und wird nicht mehr gesehen.
Erst wenn er merkt, das die Person/en verschwunden ist/sind kommt er langsam wieder raus.
Er liebt Trockenfutter, das spielen mit seiner Maus und den Laserpointer und einfach nur mal auf den Balkon gehen und dort dösen.

Er ist ein wirklich süßer "kleiner" *Furz* und wir haben ihn sehr sehr Lieb und möchten ihn nicht mehr hergeben. Auch ich nicht, die doch eigendlich ein Hundemensch ist.

Ach und zum Schluß möchte ich noch nachträglich anfügen, das die Nachbarin die Mama kastrieren lassen hat und sie behalten hat.Billy-Boy seine Geschwister wurden in gute Hände vermittelt!

__________________
Liebe Grüße
Andrea und die Vierpfotenbande
Drea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 16:59   #2
Steffen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Drea !
Das ist eine super Geschichte und zum Schluss, das Passbild find ich am Besten

Super !
  Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 20:23   #3
Drea
ModeratorInnen
Stammuser
 
Benutzerbild von Drea
 
Registriert seit: 20.07.2006
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 124
Reden

Hallo Steffen,

danke und so ein Ausweis hab ich für jeden meiner Tiere gemacht, finde die witzig!
Ja das Passbild ist toll.
__________________
Liebe Grüße
Andrea und die Vierpfotenbande
Drea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 12:59   #4
Drea
ModeratorInnen
Stammuser
 
Benutzerbild von Drea
 
Registriert seit: 20.07.2006
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 124
Standard

Beim Amt für Onlinewahn, hihi.

Steht ja auch auf dem Ausweis.
__________________
Liebe Grüße
Andrea und die Vierpfotenbande
Drea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2012, 15:22   #5
Lilly
User
 
Registriert seit: 30.06.2012
Beiträge: 9
Standard

Haha coole Story
Lilly ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:50 Uhr.

 


Unterstützen Sie tierheim.de:
Tierheim.de - Konto 33700 - Bank für Sozialwirtschaft (BLZ 100 205 00)
Jeder kann helfen!
 

 

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.





Weitere Infos