Das Tierheim.de Forum  

Zurück   Das Tierheim.de Forum > Aktuell / Dringend > Tiermedizin - Allgemeine Fragen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.02.2006, 17:23   #1
adex
engagierter User
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Dormagen
Beiträge: 29
Standard Schönes Fell aber wie? Und braunen Fleck im Auge schlimm?

Mit dem Fell meines 9 Jahre alter Katers klappt es nicht so ganz. Zwar unterzieht er sich jeden Tag ca. 2 Stunden mit seiner Fellpflege aber trotzdem wird das Fell nie so wirklich seidig, glänzend oder einfach nur weich. Man könnte jetzt gut sagen das sei ja nicht so schlimm aber mein Kater hat jetzt auch noch Schuppen und ich weiß nicht was ich dagegen tun soll. Er ist eine Langhaarkatze (viertel Perser und Dreiviertel Ägyptische Mao aber er hat trotzdem das Fell eines Persers. Ich habe noch ein Foto angehängt. Er hart auch sehr stark Warscheinlich durch seine Rasse und dadurch das er nicht mehr wie früher ins Freie kommt. In einem Buch habe ich folgendes gelesen: ,,Katzen die ständig in einer warmen Wohnung leben, unterscheiden häufig nicht zwischen Sommer und Winter, was zur Folge hat das sie ganzjährig haaren" Kann man dagegen nichts tun wen man die katze nicht rauslassen kann? Außerdem wollte ich fragen was kann man gegen Schupen machen? Gibt es vieleicht irgendwelche Sprays oder Cremes? Und wie bekomme ich das Fell (außer mit täglichem Bürsten) sanft und geschmeidig? Könnte mir da vieleicht jemand ein paar tipps geben? Eure Alexandra

p.s. Wollte auch noch Fragen was es zu bedeuten hat wen eine Katze einen braunen Fleck seid ihrer Geburt im Auge hat.

Habe jetzt mal zufällig ein Foto von meinem Desktop dabei und da ist er auf dem hintergrundbild zu sehen.
__________________
Die 10 Gebote der Katze

Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
adex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2006, 15:34   #2
Spatz
User
 
Registriert seit: 26.01.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 6
Standard

Hallo,
wenn der Fleck im Auge so viele Jahre unverändert ist,
wird es einfach eine Pigmenteinlagerung sein. Schlimmer
wäre es, wenn der Fleck größer würde oder mehr Flecken
dazu kommen.
Was die Schuppen betrifft:wenn der Kater zudem Juckreiz
zeigt oder deutliche Gewichtsveränderung, laß mal Schilddrüsen-
und Leberwerte checken.

LG, Ines.
Spatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2006, 18:42   #3
Eva
User
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Gemünden
Beiträge: 14
Standard

Hallo!

Also der Fleck scheint mir eher ein Schönheitsfehler zu sein.

Wenn der Tierarzt wegen seinem Fell nichts auffälliges findet, würde ich es mal mit Aloe Vera versuchen. Gibt es als Spray für ins Fell und zum trinken.

Gruß Eva
Eva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 12:48   #4
maria
ModeratorInnen
erfahrener Stammuser
 
Registriert seit: 07.02.2006
Ort: weilerswist
Alter: 32
Beiträge: 258
Standard

will auch nochma was zu dem brauben fleck sagen: meine katze hat das schon immer, und das hat nichts zu bedeuten...
maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2006, 15:04   #5
Spatz
User
 
Registriert seit: 26.01.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 6
Standard

Hallo Maria,

das meinte ich ja - eine Pigmenteinlagerung wie
diese, die sich seit ewigen Zeiten nicht verändert hat, ist
harmlos. Schlimm wird's wie gesagt nur, wenn ein Fleck
plötzlich größer wird oder sich "vermehrt".

LG , Ines
Spatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2006, 19:29   #6
adex
engagierter User
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Dormagen
Beiträge: 29
Standard

mein kater war noch nie beim Tierarzt (außer als er auf die welt gekommen ist) haben die Impfungen immer von meiner Tante bekommen weil sie auch Tier Homöopathin ist also studiert. Wollten aber jetzt nächsten monat beim tierarzt mein praktikum haben ihn mal durchchecken lassen . Er ist halt auch nicht der schmalste. Juckreitz oder ähnliches hat er nicht. Kerngesund sein leben lang *g*
__________________
Die 10 Gebote der Katze

Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
adex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2006, 05:48   #7
Müsli
Stammuser
 
Registriert seit: 13.01.2005
Ort: CH-4153 Reinach
Beiträge: 96
Standard

Hallo Adex
Ich habe auch einen Fleck im Auge, und zwar im linken. Das ist ein kleiner Schönheitsfehler.
Ich würde das mit dem Fell mal abklären lassen. Hat deine Katze denn auch kahle Stellen?
Meine alte Katze hatte mal die Krätze, das war schlimm, überall Pickelchen und die scheinen ja arg gejuckt zu haben. Nach behandlung war aber alles wieder weg.

Geht es jetzt in der Zwischenzeit schon besser? Hast du schon was ausprobiert?
Liebe Grüsse
Müsli
Müsli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2006, 21:06   #8
adex
engagierter User
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Dormagen
Beiträge: 29
Standard

ne er ist kerngesund. Keine kahlen stellen oder juckreiz nichts.
__________________
Die 10 Gebote der Katze

Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
adex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2006, 01:35   #9
Neufi9
Stammuser
 
Registriert seit: 03.01.2006
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 172
Standard

Ja,

erstmal ne Frage wie oft kämmst bezw. bürstest Du ihn den.

Beim Persermisch ist oft regelmäßige Pflege nötig.

Ja dann die nächste Frage, was für Futter bekommt er.

Was hat den Deine Tante dazu gesagt =

MfG Inge
__________________
Viele Grüße Inge

Und wenn es im Himmel keine Tiere gibt, so will ich da nicht hin.
Neufi9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2007, 22:06   #10
Bali_1980
bin neu hier
 
Registriert seit: 03.05.2007
Beiträge: 1
Standard Brauen Fleck im Auge schlimm?

Zitat:
Zitat von adex Beitrag anzeigen
p.s. Wollte auch noch Fragen was es zu bedeuten hat wen eine Katze einen braunen Fleck seid ihrer Geburt im Auge hat.
Hallo ihr Lieben,

meine Katze (3 Jahre) hat auch so einen Fleck am Auge, aber erst seit ein paar Wochen.
Zuerst dachte ich es wäre ein Äderchen geplatzt oder sie hätte sich beim Spielen mit der Kleinen verletzt. Der Fleck ist unverändert, also nicht weiter gewachsen, aber auch nicht weg.
Kann so eine Pigmenteinlagerung auch mit der Zeit auftreten? Meint ihr ich sollte es lieber mal vom TA kontrollieren lassen.

Lg
Bali_1980
Bali_1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:11 Uhr.

 


Unterstützen Sie tierheim.de:
Tierheim.de - Konto 33700 - Bank für Sozialwirtschaft (BLZ 100 205 00)
Jeder kann helfen!
 

 

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.





Weitere Infos