Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.03.2012, 13:47   #1
MrPotatoHead
Stammuser
 
Registriert seit: 22.12.2004
Ort: in a land far far away
Beiträge: 207
Standard entenfuettern verboten ???

eine meiner schoensten kindheitserinnerungen war wenn wir zum stadtpark gegangen sind um dort enten zu fuettern... mit altem brot was die woche ueber gesammelt wurde nun wuerde ich heutezutage wahrscheinlich eine geldbusse zahlen muessen

Zitat:
Plakative Diskussion um das Entenfüttern am See.

In Klagenfurt ist es, wie berichtet, verboten, Enten oder andere Vögel mit Speiseresten zu füttern. Wer das ignoriert und angezeigt wird, muss mit einer Geldstrafe rechnen, die im schlimmsten (und bisher noch nie verhängten Fall) bis zu 7270 Euro beträgt. Am Metznitstrand wird mit Verbotsschildern darauf hingewiesen, von denen nun eines - offenbar von einem Tierschützer - "ergänzt" worden ist. Unsere Ergänzung: Auch das auf dem Privat-Plakat angeführte gesunde Futter ist verboten.

Wenn auch Sie Kuriositäten in Klagenfurt oder in der Umgebung der Landeshauptstadt entdecken, freuen wir uns über Ihren Hinweis per E-Mail an klagenfurt@kleinezeitung.at.
quelle: http://www.kleinezeitung.at/kaernten...zeichnet.story
__________________
MrP

Spud I Yam
MrPotatoHead ist offline   Mit Zitat antworten